Kostenloser Versand ab 60 €

Schneller Versand mit DHL DE/AT/CH/EU

Sicher einkaufen

E-Mail Support

Käse Selber Logo Menu
×
Registrieren

Du hast bereits ein Konto? Dann melde dich hier an.

Schafskäse selber machen

Wenn Sie gern Schafskäse essen, können Sie sich freuen, denn den aromatischen Käse aus Schafsmilch selbst herstellen geht sogar recht einfach mit wenigen Zutaten. In diesem Beitrag erfahren Sie außerdem interessante Dinge zur Geschichte und zur Schafskäse-Herstellung.

Die Griechen und der Feta

Die Griechen nennen den Schafskäse in Salzlake Feta. Das ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung in der ganzen EU. Feta darf also ausschließlich Schafskäse aus Griechenland heißen. Er besteht vor allem aus Schafsmilch und enthält manchmal auch höchstens ein Drittel Ziegenmilch. Der Feta wird in fingerdicke Scheiben zerschnitten und reift in Salzlake. Die Schafsmilch verleiht dem Käse ein würziges und etwas pikantes Aroma. Aber natürlich stellen auch andere Länder Schafskäse her.

Die Geschichte vom Schafskäse machen

Schafskäse wurde bereits bei den antiken Griechen zu Zeiten Homers hergestellt. Die Legende besagt, dass Aristaios, der Sohn Apollos und Kyrenes, den damaligen Menschen beigebracht hat, wie der Käse hergestellt wird.

Feta wurde erstmals im Reisebericht eines italienischen Reisenden im Jahr 1494 erwähnt. Im Hafen von Candia, was heute Heraklion auf der Insel Kreta ist, entdeckte er Holzfässer, in welchen Käse in Salzlake lagerte. Die Einheimischen nannten den Käse Prosfatos für frisch. Später etablierte sich die Bezeichnung Feta für Scheibe.

In Griechenland ist Feta sehr beliebt, aber auch in der Türkei oder auf der ganzen Balkanhalbinsel ist er zu finden. Gastarbeiter aus Griechenland brachten ihn vor rund 5 Jahrzehnten nach Deutschland, wo er rasch populär wurde.

Schafskäse Herstellung

Schafskäse wird aus geronnener Schafsmilch hergestellt, die in besondere Formen gefüllt wird. In diesen tropft die Molke Flüssigkeit ab. Der entstehende Quark wird nun fest und in der Zwischenzeit auf seiner Oberfläche eingesalzen. Wenn der Quark schließlich fest ist, kommt er in Schalen aus Holz oder Metall und in eine Salzlake mit 7 Prozent Salz. Der Käse benötigt nun etwa zwei Wochen bis zur Reife in Käsekammern bei Temperaturen von rund 18 °C sowie hoher Luftfeuchtigkeit. Danach reift er noch weitere zwei oder mehr Monate bei etwa 4 °C sowie einer hohen Luftfeuchtigkeit.

Der fertige Feta ist normalerweise in Scheiben- oder Blockform erhältlich. Er befindet sich meist in einer Salzlake. Seine Farbe ist weiß und die Konsistenz ist bröckelig. Er schmeckt salzig und leicht säuerlich.

Er ist eine ideale Vorspeise und passt gut zu Brot oder Salat. Aufläufen, Pasta und ähnlichem gibt er eine interessante Note. Schafskäse schmeckt auch frittiert, gebraten oder paniert.

Käse aus Schafsmilch selbst herstellen leicht gemacht

Schafskäse machen erfordert nur wenige Zutaten sowie Hilfsmittel. Es ist ein einfaches Rezept. Schafskäse lässt sich leicht selbst herstellen. Mithilfe des Käse selber machen Starter Sets ist es besonders einfach. Das Set enthält ein praktisches Thermometer, ein Rezeptbuch, ein kleines Päckchen Mesophile Kultur zum Herstellen von Quark und Käse, eine Flasche Naturlab sowie Calciumchloridlösung. Das gesamte Set wird abgerundet mit einer Käseform samt Pressdeckel.

Einsteiger werden perfekt damit zurechtkommen und haben eine gute Basis für zahlreiche weitere Käse Rezepte. Jetzt geht es los mit dem Schafskäse selber machen.

Schafs-, Kuh- oder Ziegenmilch wird erwärmt, bis eine Temperatur von 27 °C erreicht ist. Nach dem Erreichen dieser Temperatur kommen die Calciumchloridlösung und die Käsekultur hinzu. Die Schafsmilch wird nun auf 37 °C weiter erhitzt und danach fügen Sie etwas Lab zur Milch. Nach etwas Ruhe entsteht eine brüchige Masse, die in Würfel geschnitten wird. Das Gemisch aus Käse und Molke wird nun verzogen und große Bruchteile werden ausgebessert. Rühren Sie nach einer kurzen Pause, solange bis die Käsemasse nicht mehr klumpt. Lassen Sie alles ein paar Stunden ruhen und füllen Sie dann die Mischung in die beiliegende Käseform. Legen Sie den Pressdeckel samt Gewicht auf und wenden Sie die Form viermal alle 15 Minuten. Alles ruht nun ungefähr 8 bis 9 Stunden. Die Molke Flüssigkeit tropft nun gut ab. Zum Schluss nehmen Sie den fertiggestellten Schafskäse aus ihrer Form und salzen ihn rundherum ein.

Schafskäse zum Einlegen

Das Einlegen von Schafskäse gelingt überraschend einfach und wird Ihnen eine köstliche Geschmacksexplosion auf die Zunge zaubern. Streuen Sie unser Einlegegewürz auf Ihre zugeschnittenen Schafskäsewürfel. Mit ein wenig frischem Knoblauch schmeckt der Käse noch besser. Das ist mal etwas anderes als Schafskäse in Salzlake. Geben Sie die marinierten Schafskäsewürfel nun in ein Einmachglas und füllen Sie es mit Olivenöl von guter Qualität auf. Verschließen Sie das Einmachglas sorgfältig und lassen Sie es vor dem Verzehr noch ein paar Tage in Ihrem Kühlschrank ruhen. Jetzt haben Sie sich aber den Genuss des köstlichen Käses redlich verdient. Sie werden sicherlich viel Spaß beim Einlegen des Schafskäses haben. Auch als besonderes Geschenk ist eingelegter Schafskäse eine Idee.

Extra-Tipp: Feta-Gewürz

Mit dem richtigen Feta-Gewürz bringen Sie feine Speisen auf Ihren Tisch. So wird Schafskäse selber machen noch schöner. Schneiden Sie den selbst zubereiteten Schafskäse in einige Scheiben und legen es auf ein paar Scheiben Brot. Bestreuen Sie dann den Käse mit dem Feta-Gewürz. Der Geschmack wird Sie begeistern. Das Gewürz ist für eingelegten Schafskäse bestens geeignet und gibt ihm eine feine Note. Es enthält eine harmonische Mischung aus Wacholder, Chili, Bohnenkraut, Kerbel, Salbei, Rosmarin, Thymian, Oregano und Estragon. Glutamat und Salz ist nicht enthalten. Diese Gewürzvielfalt ist unglaublich lecker.

Ähnliche Beiträge zu „Schafskäse selber machen“:


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Utensilien
Käse selber machen Starter Set -Bestseller- Käse selber machen Starter Set -Bestseller-
ab € 44.90 * € 58.90 *
In den Warenkorb
Einlegegewürz für Fetakäse 100 g Einlegegewürz für Fetakäse 100 g
Inhalt 100 Gramm
€ 4.90 *
In den Warenkorb
ME Mesophilekultur für Käse, Quark, Frischkäse uvm. ME Mesophilekultur für Käse, Quark, Frischkäse...
Inhalt 15 Gramm (€ 66.00 * / 100 Gramm)
€ 9.90 *
In den Warenkorb