Kostenloser Versand ab 60 €

Schneller Versand mit DHL DE/AT/CH/EU

Sicher einkaufen

E-Mail Support

Käse Selber Logo Menu
×
Registrieren

Du hast bereits ein Konto? Dann melde dich hier an.

Unsere liebsten Snackideen zu Ostern (mit Frischkäse)

Egal ob ein ausgiebiger Brunch mit der Familie, die Suche nach bunten Eiern oder dem Osterfeuer. Das Osterfest wird in Deutschland ganz unterschiedlich gefeiert. Ganz oben steht allerdings bei den Meisten eine gute und gemütliche Zeit mit der Familie zu haben. Wir haben zwei leckere Rezepte (siehe weiter unten) für Sie, die Ihre Familie mit Sicherheit begeistern wird! Wissen Sie eigentlich warum uns ein Hase bunte Eier bringt? Leider ist das nicht eindeutig geklärt, allerdings gibt es einige Vermutungen...

Warum eigentlich ein Hase?

Leider gibt es keine eindeutige Erklärung, warum ein Hase die bunten Eier versteckt. Es wird vermutet, dass sich die vom Winter ausgehungerten Hasen zur Nahrungssuche im Frühjahr weiter in die Dörfer und Siedlungen vorgewagt haben. Dadurch waren sie um Ostern häufiger als üblich zu sehen. Eine weitere Geschichte besagt, dass einem Bäcker das Osterbrot (üblicherweise in Lamm-Form gebacken) so missglückte, dass es wie ein Hase aussah.

Und wieso bunte Eier?

Auch hierfür gibt es keine eindeutige Erklärung und nur eine Vermutung: Während der strengen Fastenzeit im Mittelalter, durften keine Eier gegessen werden. Die in der Karwoche gelegten Eier wurden hartgekocht und gesammelt. Mit Ablauf der Fastenzeit am Ostersonntag war der Eiervorrat dann wieder zum Essen freigegeben. Um die hartgekochten Eier von den frischen zu unterscheiden, wurden die gekochten Eier gefärbt.

Unser leckeren Oster-Snackideen:

frischkaese-osterkueken

Frischkäse-Osterküken:

Zutaten:

Zubereitung:

Den Cheddar Käse fein reiben und mit dem Frischkäse und den gemahlene Mandeln verrühren. Aus der Käsemasse mit feuchten Händen Bällchen formen. Möhre schälen und der Länge nach in schmale Streifen schneiden. Aus den Möhrenstreifen Füßchen und Schnäbel schneiden. Je ein Frischkäsebällchen auf ein Pumpernickelbrot setzen. Bällchen mit Füßchen, Schnäbeln und Pfefferkörnern als Augen garnieren. Und schon sind die süßen Osterküken fertig!

blaetterteig-rosen

Herzhafte Blätterteig-Rosen:

Zutaten:

Zubereitung

Den Blätterteig ausrollen und in je 8 kurze Streifen schneiden. Den Teig nun mit dem selbst gemachten Frischkäse bestreichen. Die Zucchini waschen und ebenfalls in sehr dünne Scheiben schneiden. Zucchinischeiben dachziegelartig leicht überlappend auf die Teigecken legen. Oben sollten sie leicht hervorstehen. Ebenfalls den dünn geschnittenen Schinken auf dem Teig verteilen. Den unteren Teil der Teigplatte (auf dem keine Zucchini/Schinken ist) nach oben klappen, sodass eine Art Tasche entsteht. Die Streifen zu Rosen aufrollen. Rosen Muffinformen sowie zusätzlich in ein Muffinblech stellen und ca. 20 Minuten je nach Größe und Dicke goldgelb backen.

Wir wünschen viel Spaß mit unseren Rezept-Ideen.  


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Utensilien
Käse selber machen Starter Set -Bestseller- Käse selber machen Starter Set -Bestseller-
ab € 44.90 * € 58.90 *
In den Warenkorb
TIPP!
Käse selber machen Starter Set -Premium Edition- Käse selber machen Starter Set -Premium Edition-
ab € 89.90 * € 107.90 *
In den Warenkorb
Bunte Pfeffermischung 100 g Bunte Pfeffermischung 100 g
Inhalt 100 Gramm
€ 6.90 *
In den Warenkorb